Welttuberkulosetag 24.3.2022

Das Motto der WHO (Welt-Gesundheitsorganisation) zum diesjährigen Welt-Tuberkulose-Tag (WTT) lautet „Invest to end TB. Save Lives!“ „Investieren, um TB zu beenden. Leben retten!“ Gemeinsam mit unserem Projektpartner dem DAHW (Deutsche Lepra- und Tuberkulosehilfe e.V.) unterstützen wir diesen Aufruf. Jedes Jahr erkranken 10 Mio. Menschen neu an TB, darunter ca. 1.1. Mio. Kinder.

Unsere Projektpartner vor Ort in Liberia und Kalkutta https://damian-oelde.com/partnerprojekte/ kümmern sich um an Tuberkulose erkrankte Menschen. Im Pushpa Home in Kalkutta werden Kinder behandelt, die ansonsten keine Chance auf Heilung hätten.

Die DAHW geht auch neue Wege, um die Krankheit in den Griff zu kriegen:

  • Durch die aktive Einbeziehung der lokalen Gemeinden und der Zivilgesellschaft können deutlich mehr Betroffene diagnostiziert und behandelt werden.
    • „Accelerating Community & Civil Society Engagement to End TB in Uganda“ – so lautet der vollständige Name eines ganz besonderen Hilfsprojekts der DAHW Deutsche Lepra- und Tuberkulosehilfe. Kurz: ACE-TB. Auf Deutsch etwa: Verstärktes Engagement der lokalen Gemeinden und der Zivilgesellschaft zur Beendigung der Tuberkulose in Uganda. 

„ACE-TB“: DAHW Deutsche Lepra- und Tuberkulosehilfe geht neue Wege im Kampf gegen Tuberkulose | dahw.de

Auch neue innovative Kommunikationstechnologien wie eine Open-Source Plattform für hörbares Lernen eröffnet besondere Möglichkeiten der Gesundheitsaufklärung und können helfen die Krankheit zu erkennen und einzudämmen. Vor allem in abgelegenen Regionen des Globalen Südens können so Nachrichten und Informationen zu Krankheiten und anderen gesundheitsrelevanten Themen in lokalen Sprachen gut verständlich aufbereitet werden. Vor allem Frauen und Mädchen werden mit grundlegendem Wissen versorgt, das Leben retten kann und neue Möglichkeiten eröffnet, indem die Grundbildung kostenlos und für Nichtleser*innen zugänglich gemacht wird. Audiopedia: So ermöglicht die DAHW Frauen den Zugang zu wertvollem Wissen, das Leben retten kann | dahw.de

Ein großer Schritt um jede Krankheit zu besiegen ist die Zugänglichkeit von Informationen. Foto: Sabine Ludwig / DAHW

Weiter Informationen auch beim DAHW selbst: https://www.dahw.de/unsere-arbeit/medizinische-soziale-arbeit/tuberkulose/welt-tuberkulose-tag.html

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s