Die Damian Initiative- Engagement für Eine Welt

In der Damian Initiative finden sich Menschen aus Oelde und Umgebung zusammen, die sich um unsere Eine Welt sorgen und deshalb in unserer Initiative engagieren. Mit ihrem ehrenamtlichen Einsatz arbeiten sie daran, dass Menschen in benachteiligten Regionen in der Welt von unserer individuellen guten Lebenssituation hier in unserer Region etwas abbekommen. Die Nachhaltigkeit in unserem Leben ist ein wichtiges Thema für Die Damian Initiative.

Die 2 Vereine der Damian Initiative haben 2 sich ergänzende Arbeitsschwerpunkte:

Konkrete Unterstützung von medizinischen oder sozialen Projekten, in denen mittellose Menschen behandelt bzw. gefördert werden. Der „Damian Oelde e.V.“ kümmert sich als Eine Welt Verein Schwerpunktpunkt mäßig um die Hilfsprojekte und die damit verbundene Spendenarbeit.

Vertrieb von Fair Trade Artikel: Mit dem Verkauf von Fair gehandelten und nachhaltigen Artikeln – in der Regel aus Übersee- helfen wir, dass die dortigen Produzenten bei uns einen Markt mit angemessen Preisen finden. Das ermöglicht diesen ein angemessenes Einkommen, sodass z.B. ihre Kinder zur Schule anstatt zur Arbeit gehen. Der „Damian Laden Oelde e.V.“ betreibt dazu den Eine Welt Laden in Oelde.

Eine gemeinsame Aufgabe ist die Öffentlichkeitsarbeit im Raum Oelde, um auf die Lebensbedingungen der Menschen in von Armut betroffenen Ländern aufmerksam zu machen. Auch aktuelle Informationen zum Thema Nachhaltigkeit stehen auf der Agenda. Es gibt hier eine rege Zusammenarbeit zur VHS Oelde/Ennigerloh. Wir machen auch gezielte Info-Veranstaltungen im Laden für z.B. Schulklassen.

Die Räumlichkeiten des Ladens dienen auch als Zentrale zur Information und für Vereinsaktivitäten. Auch andere wohltätige Organisationen aus unserer Region nutzen unsere Vereinsräumlichkeiten. Die Amnesty Gruppe Oelde trifft sich hier. Die Lepragruppe Neubeckum hat in der Weihnachtszeit 2020 handgemachte Weihnachtsartikel vertrieben. 2021 ist ein Projekt zur Nachhaltigkeit mit der Stadt Oelde geplant.