DAHW Adventskerzen im DAMIAN Laden: Licht der Hoffnung

DAMIAN sammelt in enger Kooperation mit der DAHW Deutschen Lepra- und Tuberkulosehilfe Spenden um den Menschen vor Ort zu helfen. Eine jährliche Aktion der Damian Initiative zur speziellen Förderung ihrer Hilfsprojekte.

Kerzen als »Licht der Hoffnung« – für Sie zuhause und für Menschen in den Projektländern der DAHW Deutsche Lepra- und Tuberkulosehilfe.

Kerzen sind eine schöne Aufmerksamkeit, ein Geschenk, auch ein Dankeschön. Und unsere Kerzen der Aktion »Licht der Hoffnung« sind doppelt schön: Mit dem Lichtschein, den Sie beim Verschenken der DAHW-Kerzen Ihren Freund:innen in die Wohnung bringen, und mit der Hoffnung für die Menschen, die über die DAMIAN Überschüsse und den DAHW-Förderanteil medizinische und soziale Hilfe erhalten. Mit Ihrem Kauf schenken Sie im doppelten Sinn. Herzlichen Dank!

Das Engagement der DAMIAN Initiative in Oelde zur Unterstützung von Lepra-Betroffenen begann 1970 im Dezember am Lepra Sonntag. Anfang der 1990er Jahre wurde der Verkauf von Adventskerzen über Schulen, Kitas und karitativen Organisationen in Oelde und Umgebung fester Bestandteil der jährlichen Aktivitäten. Die Unterstützung für DAHW-Partnerprojekte begann in Südkorea und in Nepal (Pokhara). Seit 2018 unterstützen wir das Ganta Rehabilitation Centre in Liberia/Westafrika. Das Zentrum ist weit und breit die einzige Anlaufstelle für von Lepra und Buruli betroffenen Patient:innen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s