Orangen ohne Sklaverei und ohne Gift! als Auftakt für die Wochen gegen Rassismus Solidarität.Grenzenlos“.

 
Wir beteiligen uns an der Orangen-Aktion  „Süß statt bitter“ von „MÖWe Westfalen“ in Zusammenarbeit mit unserem Handelspartner „FAIR Handel -Münster“. Im Zuge der Aktion gibt es im Damian Laden biologische  und FAIR gehandelte Orangen. Weitere Details zur Aktion findet Ihr in den folgenden Links: Orangen-Aktion: Süß statt bitter – MÖWe Westfalen (moewe-westfalen.de) oder  16 Tonnen öko-faire Orangen aus Süditalien – Aktion gegen moderne Sklaverei :: Evangelisch in Westfalen – EKvW (evangelisch-in-westfalen.de)

Wir haben Bestellung aus dem Umfeld von unserer Damian Initiative, der evangelischen Kirchengemeinde Oelde und der Oelder Amnesty International Gruppe. 

Wir haben aber noch einige Steigen Orangen für den freien Verkauf vorgesehen. Mit den Erlösen wird die Arbeit für menschenwürdige Zustände auf den Plantagen unterstützt.

 Und wenn Ihr noch Rezpte für eure Bestellung sucht Orangen_Rezepte.pdf (weltladenmuenster.de)oder Hinweise zu Lagerung Orangen_Lagerung.pdf (weltladenmuenster.de) sucht.

Ein Gedanke zu “Orangen ohne Sklaverei und ohne Gift! als Auftakt für die Wochen gegen Rassismus Solidarität.Grenzenlos“.

  1. Pingback: Im März 22 wieder Faire Bio Orangen von SOS Rosarno | DAMIAN Oelde

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s